scils: neues ICT-Netzwerk; Bild: fotolia.com

scils: Neues Netzwerk für ICT-Fachkräfte

Der nationale Verband ICT-Berufsbildung Schweiz gründet die Absolventenvereinigung «Swiss Certified ICT Leaders». Die Community bietet ein exklusives Kontaktnetzwerk für Absolventen aus den verschiedenen Fachbereichen. 

scils - Swiss Certified ICT LeadersMit «Swiss Certified ICT Leaders (scils)» stellt ICT-Berufsbildung Schweiz den Absolventen eidgenössischer Berufs- und höherer Fachprüfungen in der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) ein exklusives Kontaktnetzwerk zur Verfügung, um sich über zukunftsweisende Themen auszutauschen und permanent weiterzuentwickeln. «Je virtueller die Arbeitswelt wird, desto wichtiger wird der M2M-Austausch, der Mensch-zu-Mensch-Austausch», sagt Jörg Aebischer, Geschäftsführer von ICT-Berufsbildung Schweiz. Alle Inhaberinnen und Inhaber eines eidgenössischen ICT-Abschlusses auf Stufe Fachausweis und Diplom können Mitglied werden und dürfen den Titel «Swiss Certified ICT Leaders» tragen.

Die Community trifft sich ein erstes Mal zum offiziellen Gründungsanlass am 26. September 2017 in Bern. Als Keynote Speaker mit von der Partie wird auch Nationalrat und ICT-Switzerland-Präsident Marcel Dobler sein.


Weitere Infos: www.scils.ch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An der Diskussion teilnehmen?
Schreib einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.