Die Wirtschaftsinformatik­schule Schweiz WISS ist das führende Schweizer Institut für Berufsbildung in der ICT-Branche. Unsere HF-Absolventen gehören zu den erfolgreichsten auf dem Arbeitsmarkt.

Informatiker/in EFZ Applikationsentwicklung für Berufsumsteiger/innen

Ausbildungsbeschrieb nach Angaben des Anbieters: Sie verfügen über Berufserfahrung oder einen Berufsabschluss mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis und merken jedoch, dass Sie den erlernten Beruf nicht mehr ausüben möchten oder können. Sie beschäftigen sich in ihrer Freizeit mit Informatik und wollen diesen Beruf von Grund auf erlernen. Mit der verkürzten Informatiklehre zum/zur Informatiker/in Fachrichtung Applikationsentwicklung erfüllen Sie sich diesen Wunsch.

In der Ausbildung zum/zur Informatiker/in Fachrichtung Applikationsentwicklung lernen Sie Planungsmöglichkeiten, Programmiersprachen und Testumgebungen kennen. Wir unterstützen Sie mit unserer langjährigen Erfahrung auf ihrem Weg, indem wir ihnen das nötige Fachwissen vermitteln. Dafür bringen Sie Motivation und Leistungsbereitschaft mit. So wird das für Sie und uns eine gute Zusammenarbeit.

Während der zweijährigen berufsbegleitenden Informatiklehre zum Informatiker/zur Informatikerin EFZ Richtung Applikationsentwicklung erlernen Sie die zentralen Fachkompetenzen für diesen Beruf. Im Vordergrund stehen konzeptionelle Tätigkeiten sowie die Teamarbeit.

Kosten: CHF 28'800.-

Dauer: 2 Jahre

Durchführungsorte: Zürich, Bern, St. Gallen

Nächster Start: jeweils im August

Kontakt mit der WISS aufnehmen

Informatiker/in EFZ Applikationsentwicklung für Berufsumsteiger/innen an der WISS


Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

5 + 0 = ?