Hottingen ist die Kantonsschule für Wirtschaft und Recht im Raum Zürich. Unser innovatives, praxisbezogenes Bildungsangebot ist die Grundlage für ein erfolgreiches Masterstudium an einer Universität oder Fachhochschule und darüber hinaus.

Informatiker/in EFZ Applikationsentwicklung

Ausbildungsbeschrieb nach Angaben des Anbieters: Die Informatikmittelschule schliesst an die 3. Klasse der Sekundarschule an. Sie führt zur eidgenössischen Berufsmaturität Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen, Typ Wirtschaft und zum eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) Informatikerin/Informatiker (Fachrichtung Applikationsentwicklung).

Sie richtet sich an leistungsfähige Schülerinnen und Schüler mit grossem Interesse im Bereich Informatik und Wirtschaft.

Die IMS umfasst drei Schuljahre sowie ein Praxisjahr. Während drei Jahren bietet die berufsvorbereitende Informatikmittelschule eine vertiefte Ausbildung in Informatik und in den Wirtschaftsfächern (Finanz-und Rechnungswesen, Wirtschaft und Recht). Darüber hinaus vermittelt sie eine breite sprachliche, historische und mathematisch-naturwissenschaftliche Allgemeinbildung.

Kosten: CHF keine

Dauer: 6 Semester Schule, 2 Semester Praktikum

Durchführungsorte: Zürich

Nächster Start: August

Dieser Anbieter ist leider nicht Mitglied von www.do-IT.swiss. Deine Anfrage kann daher nicht automatisch weitergeleitet werden. Wenn du deine Anfrage trotzdem weitergeben möchtest, fülle bitte unten stehendes Formular aus. Wir werden dann den Anbieter für dich kontaktieren.

Beste Grüsse, das do-IT-Team

Informatiker/in EFZ Applikationsentwicklung an der Kantonsschule Hottingen

4 + 3 = ?