Das Institut für berufliche Aus- und Weiterbildung (IBAW) ist eine registrierte Marke der Genossenschaft Migros Luzern und leistet mit seinem Bildungsengagement einen wichtigen Beitrag gegen den Technologie-Fachkräftemangel.

ICT-System-/Netzwerktechniker/in mit eidg. FA

Ausbildungsbeschrieb nach Angaben des Anbieters: Als ICT-System- und Netzwerktechniker/in mit eidgenössischem Fachausweis sind Sie für die Evaluation, den Aufbau, Unterhalt und Betrieb von ICT-System- und Netzwerkinfrastrukturen zuständig. Sie planen und realisieren Projekte, um einen möglichst schonenden Einsatz aller vorhandenen Ressourcen (z.B. Energieeffizienz) zu gewährleisten. Probleme oder auftretende Störungen von Diensten oder ganzen Systemen können Sie analysieren, identifizieren und zielgerichtet beheben.

Zudem sind Sie in der Lage, ein Team von technischen Mitarbeitenden zu führen, welches für den Unterhalt und den Betrieb der ICT-System- und Netzwerkinfrastruktur zuständig ist. In dieser Funktion sind Sie verantwortlich für die Datensicherheit, die Verfügbarkeit sowie die Verarbeitungssicherheit der ICT-Systeme und Netzwerkinfrastrukturen.

Kosten: CHF 15'900.- (abzüglich Bundesbeiträge)

Dauer: 3 bis 4 Semester

Durchführungsorte: Bern, Luzern, Sursee, Winterthur, Zug

Nächster Start: Mai, Oktober

Kontakt mit dem IBAW aufnehmen

ICT-System-/Netzwerktechniker/in mit eidg. FA am IBAW


Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

0 + 4 = ?