Wie weiter nach der IT-Lehre?

Du hast die Lehre zur Informatikerin/zum Informatiker vor zwei oder drei Jahren erfolgreich abgeschlossen und konntest nun schon einige Erfahrungen in verschiedensten IT-Projekten sammeln. Dabei wurde dir allenfalls auch noch klarer, was dich wirklich interessiert: eher die Technik, eher das Gestalten, eher das Entwickeln oder allenfalls sogar das Leiten von IT-Projekten.

Du hast auch realisiert, dass es ohne Weiterbildung kaum möglich ist, an richtig spannende und damit auch besser bezahlte Aufgaben zu kommen, weil dir einfach das Know-how oder der entsprechende Abschluss fehlt. Daher sind IT-Weiterbildungen eine sehr gute Investition. Die meisten dauern 2 bis 4 Jahre und können berufsbegleitend besucht werden. Je nachdem, ob du eine Berufsmatura hast oder nicht, stehen dir unterschiedliche Möglichkeiten offen: