Die ibW Höhere Fachschule Südostschweiz ist die grösste Anbieterin von Erwachsenenbildung im ausseruniversitären Bereich in der Region Graubünden. Den Studierenden stehen über 500 Dozierende zur Verfügung.

dipl. Techniker/in HF, Fachrichtung Informatik

Ausbildungsbeschrieb nach Angaben des Anbieters: Dipl. Techniker/-innen HF sind in Industrie, Handel, Dienstleistungen und Gewerbe anzutreffen. Als Fachperson sind sie gefordert, komplexe Probleme zu lösen. Dies kann sowohl beim Engineering für die Anwendung von technischen Produkten, Geräten oder Anlagen wie auch im Service und Unterhalt sein.

Nicht selten gehören dipl. Techniker/-innen HF dem Kader an. Sie können in der Projektleitung, Gruppenführung, Bereichsleitung, Abteilungsleitung oder Geschäftsführung tätig sein. Die Vorgesetztenstellung erfordert von ihnen Entscheidungs- und Führungskompetenz sowie kommunikative Fähigkeiten.

In der berufsbegleitenden Weiterbildung dipl. Techniker/-in HF Informatik erwerben Sie breite und vernetzte handlungspraktische Fach-, Führungs-, Sozial und Kommunikationskompetenzen um Führungsaufgaben in KMU oder Grossbetrieben in der operativen Führung, in Gruppen oder Projektteams auszuüben.

Kosten: CHF 18'600.- (Kantonsbeiträge bereits abgezogen)

Dauer: 6 Semester

Durchführungsorte: Chur, Sargans

Nächster Start: August

Kontakt mit der ibW aufnehmen

dipl. Techniker/in HF, Fachrichtung Informatik an der ibW


Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

5 + 3 = ?